Zeigt alle 7 Ergebnisse

650,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand

600,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand

21.500,00 21.998,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Kirsche
Tamo Esche
+1

4.590,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Kirsche
olive ash
+4

3.150,00 3.380,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Kirsche
Tamo Esche
+1

5.450,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Harbeth wurde 1977 von H.D. Harewood (zuvor Leiter der BBC-Lautsprecherentwicklung in den 60/70er Jahren) gegründet. Unter der Leitung von Harewood hatte die Forschungsabteilung der BBC Pionierarbeit bei der Verwendung von Boxtren-Kunststoff als Konusmaterial geleistet und es in die klassischen BBC-Monitore dieser Zeit integriert. Harewoods weitere Untersuchungen enthüllten Polypropylen als potenzielles Material, und das Unternehmen Harbeth wurde gegründet, um es zu kommerzialisieren.

Nachdem Harewoods das Rentenalter weit überschritten hatte, übernahm Alan Shaw (derzeitiger Eigentümer) das Ruder und schaffte es, das Geschäft stetig zu vergrößern und weiter zu entwickeln.

Harbeth verwendet in all seinen Lautsprechern die Konustechnologie „Radial“ und „Radial2“. Diese fortschrittliches Konustechnologieprojekt hat RADIAL geschaffen – die Geheimformel, die in Harbeths exklusiven Bass-/Mitteltönern verwendet wird. In über fünf Jahren engagierter Forschung (teilweise finanziert von der britischen Regierung) wurden alle Lautsprechermembranmaterialien untersucht. Nur die Harbeth RADIAL und die RADIAL2 Membranen erfüllte die Harbeth-Anforderungen an Klarheit und Neutralität. Nur mit RADIAL-Membranen ist es möglich, die Frische des Live-Sounds zu erreichen.

Harbeth stellt Produkte für HiFi- und Studioanwendungen her. Das Unternehmen feierte sein 40-jähriges Bestehen mit der Veröffentlichung eines besonderen Jubiläumsprodukts in limitierten Furnieren, darunter: P3ESR ​​in Olivenholz, Monitor 30.2 in silbernem Eukalyptus, Super HL5 Plus in Walnuss und der Monitor 40.2 in drei Spezialfurnieren.

Aktuell werden die nochmals verbesserten Harbeth XD Modelle gefertigt (Stand 2021).